Kita Traumland ist eine bilinguale deutsch-russische Kita in Berlin Marzahn-Hellersdorf. In unmittelbarer Nähe befindet sich IGA Berlin (Internationale Gartenausstellung) und Gärten der Welt im Erholungspark Marzahn. Die Kita liegt ruhig, etwas versteckt, jedoch sehr gut mit allen Verkehrsmitteln erreichbar. Innerhalb kurzer Zeit sind Busse (154,191, 291) und Straßenbahnen (18, M8) zu erreichen.

Es werden insgesamt 47 Kinder, im Alter von 1 – 6 Jahren betreut. Der Kindergarten ist Montag bis Freitag von 06:30 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Grundsätzliches Ziel unserer Tätigkeit ist Kindern eine mehrsprachige Betreuung durch entsprechende Fachkräfte anzubieten. Es werden sowohl russisch- als auch deutschsprachige Kinder, oder Kinder aus interkulturellen Familien in die Kita aufgenommen. Es wird ermöglicht Kindern russischer Herkunft durch das frühe Erlernen der deutschen Sprache bessere Startchancen zu geben. Gleichzeitig wollen wir auch deutschen und Kindern anderer Herkunft die osteuropäische Kultur nahebringen und somit gegenseitiges Verständnis entwickeln.

Im Bezug auf das Berliner Bildungsprogramm geben wir den Kindern die Möglichkeit durch altersspezifische Angebote, frühzeitig Einblicke in verschiedene Bildungsbereiche unter Berücksichtigung ihrer Individualität zu erhalten. Das Erziehungsprogramm basiert auf dem modernen pädagogischen Konzept der Erziehung, Schulung und Entwicklung des Kindes in Form eines Spieles.

Unser Schwerpunkt ist die Gesundheits- und Bewegungsförderung, frei nach dem Motto: „Bewegung ist eine elementare Form des Denkens“ (Gerd E. Schäfer).

Durch unsere Dienstleistungsangebote möchten wir die Entwicklung des Kindes positiv fördern, indem wir seine Neugier, seinen Wissensdurst und seinen Aktivitätsdrang mit altersgerechten Bildungs- und Bewegungsangeboten unterstützen. Vermittlung des allgemeinen Wissens in Bereichen wie z.B. Kind und seine Umgebung, Umwelt, Gesellschaft, die Stadt und das Land, Geschichte, Natur, elementare Mathematik, Entwicklung und Üben von Gedächtnis, Logik und Konzentrationsfähigkeit der Kinder vielfältigen Bewegungsanregungen im Tagesablauf gehört es zu unseren Zielen, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Der Spaß an Bewegung, Spiel und Sport stehen im Vordergrund. Bodenturnen, Gymnastik und Bewegungsspiele fördern die Kondition, Beweglichkeit und Konzentration.

Erzieherinnen und Erzieher unterstützen die Kinder auf ihrem Weg, ihre Stärken zu entwickeln, und fördern so das gesunde Aufwachsen. Kinder haben nicht nur Raum, sich zu bewegen, sich gesund zu ernähren, sondern sich auch individuell zu entfalten und die Umwelt mit allen Sinnen zu erfahren. Wir wünschen uns, dass Kinder durch Spiel und Spaß Toleranz und Respekt für andere lernen und sich selbst als kleine Weltenbürger sehen.